Sauberkeitsanalyse in Interieurs

Messungen der Luftmikroorganismen und Bewertung der Qualität der inneren Luft

Kontrole der Luft

Wollen Sie wissen, ob Ihr Betrieb wirklich sauber ist?

Ob die verwendete Desinfektion tatsächlich wirksam ist? Und wieviel Desinfektion „recht und schlecht“ ist?

  • Wir stellen Ihnen eine professionelle Konzentrationsmessung von Mikroorganismen in Interieurs zum Zweck der hygienischen Kontrolle sicher.
  • Wir stellen die Messung der Luftqualität in Arbeits – und Wohnräumen gemäß den neuesten, die hygienischen Anforderungen an Ventilations – und Klimatisierungssysteme betreffenden Richtlinien sicher. 

Einige Länder haben es erwiesen, dass die Übertragung von COVID-19 von einer Person auf eine andere zu verlangsamen oder anzuhalten ist.  Die Regelung WHO (World Health Organization) vom 31. März 2020 über die Elimination der Ausbreitung von SARS-CoV-2 (COVID-19) empfiehlt:

  • Bewertung der Innenluftqualität (IAQ) und Überwachung in einer realen Zeit und Umgebung
  • regelmäßige Kontrolle der Lufttechnik und der Filtrationssysteme
  • Probeentnahme und Überwachung der Industriehygiene
  • Probeentnahme und Testen der Wassersicherheit (einschließlich der Legionellen)
  • Schulungen und Bewusstsein über Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • psychosoziale Unterstützung und Annehmlichkeit des Personals.

 

Wie ist das Risiko der Kontamination mit SARS-CoV-2 (COVID-19) einzuschränken?

  • Blockieren Sie möglichst viele Möglichkeiten der Übertragung des Virus.
  • Beachten Sie Barrieren, hauptsächlich eine soziale Distanz.
  • gemäß der Situation die Benutzung eines Gesichtsschutzes – einer Maske (Verhalten Sie sich vorsichtig, eine unkorrekte Einsetzung der Maske kann zum Risiko der Kontamination mit Viren führen.)
  • Überwachen Sie die Luftsauberkeit in Interieurs.
  • Die Kontamination schränken Sie durch eine regelmäßige und korrekte Reinigung ein.
  • Soweit es möglich ist, schränken Sie die Anwesenheit von Aerosolen, hauptsächlich in Interieurs ein.
  • Verhindern Sie die Anwesenheit von reizenden chemischen und festen verunreinigenden Stoffen in der Luft durch die Einführung von geeigneten Mitteln für die Sicherstellung einer guten Qualität der Innenluft sicher.

 

Die durch Viren, Bakterien und Sporen kontaminierte Luft bedroht die Gesundheit. Die regelmäßige Kontrolle der Luft in Interieurs stellt eine wirksame Art und Weise des Schutzes dar.  Aus dem Standpunkt der WHO (World Health Organization) geht es hervor, dass auch wenn COVID-19 von Mensch zu Mensch primär mit kleinen Tröpfchen aus der Nase oder dem Mund übertragen wird, wenn die Person hustet, redet oder einatmet, ist es notwendig, die Aufmerksamkeit der Qualität der Innenluft, dem Zustand der Filter und dem Ausmaß des Luftaustausches in Interieurs zu widmen.  Es ist wichtig, die richtige Funktion der Belüftung, des Luftaustausches zu kontrollieren und eine geeignete Qualität der Innenluft sicherzustellen.

Das Bio-Aerosol wird von den Partikeln in der Luft gebildet, die Mikroorganismen – Viren, Bakterien, Sporen, beziehungsweise andere Partikel, die aus lebenden Organismen (Pollenkörnchen, Pflanzensamen, Holzstaub, Teilchen von Tierfell, tierische Ausscheidungen, Insekten, usw.) stammen, enthalten können.   Alle diesen Partikel kommen in der Luft entweder separat oder auf einem geeigneten Träger  (Staubpartikel, Tropfen, z. B.: die sog. Tröpfcheninfektion) vor.  Die Tröpfcheninfektion ist die Ausbreitung von Viren (Schnupfen, Grippe, einschließlich der sog. Vogelgrippe und a.), bzw. von Bakterien (Tuberkulose und ä.), in „Nebel“ kontaminierten Schleimtröpfchen, Speichel, usw. in der Luft. 

 

Für die Kontrolle und Erhaltung der sog. gesunden Innenumgebung in Interieurs und Gebäuden wurden hygienische Limits einiger Luftmikroorganismen durch legislative Vorschriften der EU, als auch die Empfehlungen von WHO festgesetzt.

 

Das fachliche und qualifizierte Team der Angestellten von Cleanliness Certification Center, s.r.o. führt die Messungen der Luftmikroorganismen und der Luftqualität in Arbeits – und Wohnräumen gemäß den neuesten die hygienischen Anforderungen an Ventilations – und Klimatisierungssysteme (SWKI VA104-01 / VDI 6022) betreffenden Richtlinien sicher.

Sauberkeitsanalyse in Interieurs – Messungen der Luftmikroorganismen und der Luftqualität 

  • Messung der Luftqualität in Unterkunftseinrichtungen, Hotels, Restaurants,
  • Messung der Luftqualität in Schul – und Vorschuleinrichtungen, 
  • Messung der Luftqualität in medizinischer Umgebung, in Ambulanzen, Warteräumen,
  • Messung der Luftqualität in Transitknoten – Flughafenräume, Räume des Massenverkehrs,
  • Messung der Luftqualität in geschlossenen Räumen der Sportplätze, Fitnesszentren,
  • Messung der Luftqualität in geschlossenen kultur-gesellschaftlichen Räumen – Theater, geschlossene Klubs, Unterhaltungszentren,
  • Messung der Luftqualität in Handelszentren, Betriebs – und Produktionsräumen,
  • Kontrolle der Installierung und Funktionsfähigkeit der Lufttechnik
  • Kontrolle der Wirksamkeit der Durchführung der Desinfektion und der Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln,
  • Analyse der sauberen Bereiche gemäß EN ISO 14698 (Kontrolle der Biokontamination)

Die Analysen von sauberen Bereichen und die Kontrollen der Luft realisieren wir in einer engen Zusammenarbeit mit vorrangigen Laboratorien und mit der Vertretung von regionalen Autoritäten der Hygiene und des öffentlichen Gesundheitswesens.